Zum Inhalt springen

Neubau Kanal Bahnhofsplatz Wasserburg

 

Bauherr: Stadt Wasserburg a. Inn

Planer: Stadtbauamt Wasserburg a. Inn

Baustellenort: Wasserburg a. Inn

Die Baumaßnahme umfasste den Kanalneubau im Bereich des Bahnhofsplatzes. Im Rahmen dieses Vorhabens wurden die Verkehrswege (Fahrbahn, Gehwege) erneuert. Die Baustelle befand sich im Altstadtbereich von Wasserburg a. Inn. Die Arbeiten beinhalteten den Neubau eines Mischwasserkanals DN 1200 in Stahlbeton, mit einer Länge von 92 m und dessen Anschluss an den bestehenden Kanal mittels Schachtbauwerk in Ortbetonbauweise. Des Weiteren wurden beim bestehenden Mischwasserkanal 44 m Altkanal rückgebaut und teilweise verdämmt.

Umstrukturierung Entwässerung Reitmehring, Wasserburg

 

Bauherr: Stadt Wasserburg a. Inn

Planer: Stadtbauamt Wasserburg a. Inn

Baustellenort: Reitmehring bei Wasserburg a. Inn

Im Zuge dieses Bauvorhabens wurden zwei neue Pumpwerke mit Pumpenstaffeln gebaut. Eine der Pumpstrecken befördert das Abwasser der Nachbargemeinde Edling und die andere das Abwasser aus Reitmehring Süd und der Fa. Meggle GmbH & Co. KG. Zusätzlich wurde beim erstgenannten Pumpwerk eine 1.600 m lange Druckleitungen nach Gabersee verlegt um deren Abwasser ebenfalls Richtung Kläranlage Wasserburg zu leiten.