Zum Inhalt springen

Kläranlage Freising

 

Bauherr: Stadt Freising

Baustellenort: 85354 Freising

Bauausführung: März 2017 bis ca. Mai 2018

Die bestehenden Bauten waren sanierungsbedürftig und konnten die funktionellen Erfordernisse nicht mehr erfüllen. Deshalb wurden im Zuge des Auftrages das Garagengebäude und das Nachklärbecken 2 mit Flachboden und Saugräumer abgebrochen. Das Nachklärbecken 2 mit Pumpwerksgebäude sowie die Garage werden auf neusten technischem Stand errichtet. Außerdem werden zusätzlich Arbeiten an Außenanlagen, Rohrleitungen, das Einlegen von Kabelleerrohren, Heizleitungen und Wasserleitungen ausgeführt. 

Kläranlage Gut Großlappen

 

Bauherr: Stadtentwässerung München

Baustellenort: München Nord

Die erste biologische Stufe des Klärwerk Gut Großlappen im Münchner Norden, wurde  komplett erneuert. In diesem Zuge wurden drei Belebungsbecken sowie vier Nachklärbecken mit je 62 m Durchmesser errichtet. Eine Besonderheit lag darin, die Becken als Spannbetonkonstruktion zu bauen. Die Verbauarbeiten der verbundenen Rohrleitungen erstreckten sich auf ca. 20.000m² und wurden mittels statisch tragenden MIP-Wänden angefertigt. Des Weiteren wurde ein Betriebs- und Maschinengebäude komplett neu errichtet. Die Arbeiten starteten im Frühjahr 2014 und dauerten bis Ende des Jahres 2016.

Kläranlage Neufinsing

 

Bauherr: Kommunalunternehmen 

Baustellenort: Finsing, München Ost  

Die Ausschreibung umfasste die Bau– und Rohrleitungsarbeiten für den Neubau von Verteilerbauwerk, Belebungsbecken 2.2, Nachklärbecken 2.2 und Rücklaufschlammpumpwerk. Des Weiteren wurde das bestehende Belebungsbecken 1.2 (Hochbecken), bestehend aus Stahlbetonbodenplatten und Stahl-Winkelbehälter, abgebrochen. Die gesamten Arbeiten liefen von Juli 2014 – Juli  2016.